JUGENDSPANGE DER DEUTSCHEN JUGENDFEUERWEHR

Samstag, 25.05.2019

Gemeinsam mit den Jugendgruppen der Feuerwehren Bad Steben, Bobengrün, Naila und Thierbach stellten sich die Jugendlichen aus Lichtenberg in zwei Gruppen der Jugendspange der Deutschen Jugendfeuerwehr in Schauenstein. Daran nahmen insgesamt elf Gruppen aus dem Landkreis Hof und Wunsiedel teil. Die abzulegenden Disziplinen bestanden aus einer Schnelligkeitsübung in Form des Auslegen und Kuppeln einer 120 m langen Schlauchleitung in unter 75 Sekunden, Kugelstoßen, einem Staffellauf über 1,5 km, dem Aufbau eines Löschangriffs und der Beantwortung von Fragen aus unterschiedlichen Fachbereichen. Das fleißige Üben zahlte sich aus, die Jugendlichen legten die Prüfung mit Erfolg ab. Herzlichen Glückwunsch!


MAIBAUMAUFSTELLEN

Samstag, 27.04.2019

Gemeinsam mit der Ortsgruppe des Frankenwaldvereins stellte die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg den Maibaum auf. Pünktlich zum Aufrichten des Baumes sezte ein Hagelschauer mit anschließendem Dauerregen ein. Dennoch klappte alle problemlos, man wich anschließend ins Gerätehaus aus. Vielen Dank allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und allen Gästen für ihr Erscheinen.

- weiterlesen -


WALDBRAND AM HEINRICHSTEIN BEI SAALDORF

Dienstag, 23.04.2019

Seit einigen Tagen kämpfen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW und anderer Hilfsorganisationen gegen den ausgedehnten Waldbrand am Heinrichstein bei Saaldorf am thüringischen Bleiloch Stausee. Immer wieder auflodernde Glutnester und das unwegsame Gelände machen den Einsatz kräftezehrend. Das betroffene Waldgebiet zählt 15 Hektar. Am Dienstagnachmittag wurde der Katastrophenfall ausgerufen.

- weiterlesen -


WALDBRAND ZWISCHEN GEROLDSGRÜN UND WOLFERSGRÜN

Sonntag, 21.04.2019

Am Ostersonntag kam es am Nachmittag aus bislang noch ungeklärter Ursache in einem Waldgebiet zwischen Geroldsgrün und Wolfersgrün zu einem größeren Brand. Die Flammen wurden von der bayerischen Luftrettungsstaffel bei einem Überflug festgestellt. Daraufhin wurden über die Integrierte Leitstelle Hochfranken entsprechende Einsatzkräfte am Boden alarmiert.

- weiterlesen -


EINSATZÜBUNG BEI SCHMIDT KARTONAGEN

Freitag, 12.04.2019

Mit etwas Verspätung hier noch ein kleiner Bericht zur Einsatzübung beim ortsansässigen Kartonagenbetrieb. Mitte April arbeiteten einige Kameraden der eigenen Wehr eine realistische Übung bei Schmidt Kartonagen aus. Im Einsatzszenario wurde ein Zimmerbrand im Pausenraum angenommen. Insgesamt wurden drei Personen vermisst, eine davon hielt sich zuletzt in dem vom Feuer eingenommenen Raum auf.

- weiterlesen -


FÜHRUNGSWECHSEL IN LICHTENBERG

Samstag, 23.02.2019

Eine lange Sitzung stand dieses Jahr allen Anwesenden bevor, die sich auf den Weg in die TSV-Turnhalle zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg machten. Gemäß dem Turnus standen Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft und der Kommandantur auf dem Plan.

- weiterlesen -


CHRISTBAUMVERBRENNEN

Samstag, 12.01.2019

Das alljährliche Christbaumverbrennen fand am zweiten Samstag des neuen Jahres statt. Am Vormittag traf man sich zahlreich zum Einsammeln der ausgedienten Bäume aus dem gesamten Stadtgebiet. Mit drei Gespannen waren wir unterwegs, die Bäume waren durch die zahlreichen Helfer im Nu eingesammelt. Die Feuerwehr freut sich über eine immer größer werdende Beteiligung der Bürger an dieser Veranstaltung. Dieses Jahr konnten wir stolze 170 Bäume zählen.

- weiterlesen -


SPENDENÜBERGABE DER BÜRGERAKTION LICHTENBERG

Freitag, 04.01.2019

Erneut darf sich die Freiwillige Feuerwehr in Lichtenberg über eine großzügige Spende der Bürgeraktion Lichtenberg e.V. freuen. Die Umrüstung der Heizungsanlage sorgte vor einigen Jahren für den Rückbau des Öltanks im  Feuerwehrgerätehaus. Dadurch konnte im Keller ein neuer Raum gewonnen werden. In Lichtenberg sehnte man sich schon länger nach einem trockenen Raum für Büroarbeit und die zentrale Lagerung von wichtigen Dokumenten. Daher entschloss man sich dazu, den Raum zu einem Verwaltungszimmer mit einem adäquaten Arbeitsplatz auszubauen. Im gleichen Zuge soll eine neue Damentoilette entstehen. Dazu wurden bereits im vergangenen Jahr ein neues Fenster eingebaut und ein Wanddurchbruch für die Tür vorgenommen. Aktuell ist der Innenausbau in vollem Gange.

Große finanzielle Unterstützung erhielten wir nun von der Lichtenberger Bürgeraktion. Mit stolzen 5.000 € greifen sie der Stadt Lichtenberg bei der Finanzierung der Bauarbeiten unter die Arme.

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg, bedanken uns ganz herzlich für diese Spende. Die harte Arbeit und das ununterbrochene Werkeln an den Zudeldatschen, die für diesen großen Geldbetrag notwendig sind, wissen wir zu schätzen. Vielen Dank.

LETZE EINSÄTZE


18.06.2019
THL klein allgemein
Lichtenberg


08.05.2019
Verkehrsunfall
Lichtenberg


23.04.2019
Waldbrand
Heinrichstein/Saalburg-Ebersdorf

NÄCHSTER TERMIN