Wer sind wir?

Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg - Wir engagieren uns ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung -  Wie sind junge und ältere Leute, die sich in die Pflicht gestellt haben, Menschen in Not zu helfen.

Die Feuerwehr setzt sich zusammen aus der aktiven Wehr, die genau die Arbeit leistet, die Du wahrscheinlich von uns kennst - der Jugendgruppe, die schon mit zwölf Jahren anfangen, das zu lernen, was sie später einmal im Einsatz brauchen - den passiven Mitgliedern, die aufgrund des Alters aus der aktiven Wehr ausscheiden mussten und den fördernden Mitgliedern, die den Feuerwehrverein finanziell unterstützen.

Unsere Aufgaben sind RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN und SCHÜTZEN. Wenn also Personen oder deren Hab & Gut in Gefahr geraten, werden wir Menschen und Tiere retten, Brände löschen und technische Hilfe leisten, und wenn nötig auch alles auf einmal. Die Bereitschaft dafür leisten wir rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

Um all dem gerecht zu werden, müssen wir uns einer kontinuierlichen Ausbildung auf hohem Niveau unterziehen - in der eigenen Feuerwehr, auf Landkreisebene oder in staatlichen Feuerwehrschulen. Wie der Begriff “ehrenamtlich“ schon sagt, tun wir das alles unentgeltlich und in unserer Freizeit, neben dem ganz normalen Beruf, der Schule oder dem Studium. Es wird oft unterschätzt, wie viel Zeit diese Ausbildung in Anspruch nimmt. Aber wir tun das alles, weil es uns Spaß macht und es ein gutes Gefühl ist, Menschen in Not helfen zu können. Um das Gelernte beizubehalten, halten wir viele Übungen ab, of auch mit Nachbarwehren, oder nehmen an Wettkämpfen teil, so pflegen wir natürlich auch die Kameradschaft und das Miteinander.

Die Stadt Lichtenberg ist der Träger der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg, das heißt sie stellen uns die notwendigen Fahrzeuge und Gerätschaften, die dem heutigen Stand der Technik gerecht werden müssen, sowie die Schutzausrüstung zur Verfügung.

Falls Du auch Interesse daran hast, in Deiner Freizeit etwas Sinnvolles zu tun und Interesse an der Technik und der Kameradschaft hast, dann komm doch einfach mal vorbei oder schreib uns. Ob Mann oder Frau, ob schon erwachsen oder ganz jung, wir suchen jede Unterstützung.

Wir brauchen DICH!