Tragkraftspritzenfahrzeug

Baujahr: 1984

Hersteller: Mercedes-Benz

Modell: 310

Aufbau: Ziegler

Funkrufname: Florian Lichtenberg 44/1

Besatzung: 1/5

Auf dem Tragkraftspritzenfahrzeug ist die vollständige Beladung für eine Löschgruppe untergebracht. Durch die im hinteren Aufbau eingeschobene Tragkraftspritze lässt sich unabhängig vom Standort des Fahrzeuges eine Wasserentnahmestelle einrichten. So kann man auch von schlecht zugänglichen Stellen ausgehend eine Wasserversorgung aufbauen. Der große Vorteil dieses Fahrzeuges ist es, dass damit sämtliche Straßen in der Altstadt von Lichtenberg angefahren werden können, die für Großfahrzeuge unerreichbar sind. Die technischen Daten - Leistung: 95 PS, zulässiges Gesamtgewicht: 3,5 t, Hubraum: 2.276 cm³.