Christbaumverbrennen

Samstag, 12.01.2019

Das alljährliche Christbaumverbrennen fand am zweiten Samstag des neuen Jahres statt. Am Vormittag traf man sich zahlreich zum Einsammeln der ausgedienten Bäume aus dem gesamten Stadtgebiet. Mit drei Gespannen waren wir unterwegs, die Bäume waren durch die zahlreichen Helfer im Nu eingesammelt. Die Feuerwehr freut sich über eine immer größer werdende Beteiligung der Bürger an dieser Veranstaltung. Dieses Jahr konnten wir stolze 170 Bäume zählen.

Am Nachmittag wurde um 16:00 Uhr an den Parkplatz am Freizeitzentrum eingeladen. Nach dem Aufstapeln der ersten Bäume wurde gegen 16:30 Uhr das Feuer entzündet. Nebenher gab es heiße Getränke und Würste aus dem Kessel. Wir durften uns trotz des nassen Wetters über zahlreiche Besucher freuen.

Wir danken ganz herzlich für die uns überbrachten Spenden an diesem Tag. Das Geld kommt unserer Jugendgruppe zu Gute.